Die Liebe ist die Lösung
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/rysabir

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und weiter im Text...

Ich dachte, die Liebe wäre wirklich echt, aber wie es aussieht war sie das nur in meinen innigsten Wunschträumen.
Ich fühle mich, als hätte man mit mir gespielt...Ich liebe Dich...aber ich ertrag es nicht, wenn du mich nicht richtig kennst und dennoch so etwas von mir behauptest. Ich kann einfach nicht mehr. Bitte...sage mir, dass du mich hasst, damit ich nicht mehr leiden muss. Oder besser: sag mir, dass du mich immernoch liebst, damit mein Gemüt wieder auf ein Optimum kommen kann. Ohne dich hat für mich das alles hier keinen Sinn.

Anfangs wollte ich nur, dass ich nicht mehr allein bin. Dann wurde aus dem Wunsch nach Zweisamkeit der Wunsch nach Ewigkeit.
Die Liebe. Die Liebe, die du als "krankhaft" bezeichnet hast. Die WAHRE Liebe.
Du suchst nach Perfektion.
Perfektion ist individuell. Perfektion kann nur durch dich geschaffen werden. Denkst du, ich habe mich umsonst so verändert?
Du wirst die Perfektion erst finden, wenn du weißt, dass du zu entscheiden hast und nicht andere. Du bist erwachsen und lässt dich dennoch von anderen so sehr beeinflussen.
Du sagtest, du seist dominant und verhältst dich dennoch so rezessiv wie ein Kaninchen vor einem Rudel Wölfe.
Du sagtest, dass du mich liebst und behauptest dennoch ich sei psychopathisch. Du weißt es besser. Du kennst mich so gut wie kaum ein anderer. Du weißt Dinge, die sonst niemand weiß.
Ich vertraue dir und ich liebe dich unendlich, deshalb frag ich mich, warum du das mit mir tust. Warum verletzt du mich derart?

Ich war immer allein, bis ich dich traf, deshalb häng ich so an dir. Ich bereue, dass ich nicht von Anfang an mein Bestes gegeben habe. Hätte ich das getan, hättest du nicht überreagiert und wir wären immernoch beieinander. Ich hätte dir alles über mich erzählen können, was du wissen wolltest, aber nun werd ich erst wieder reden, wenn ich bei einem Psychater war und mir meine Zurechnungsfähigkeit attestieren haben lasse. Du wirst staunen, dein Vater wird überrascht sein.

Wenn du denkst, ich wäre jetzt sauer auf dich, dann liegst du falsch. Ich konnte noch nie sauer auf dich sein.

Du hast nur das Beste verdient. Ich will versuchen das 'Beste' für dich zu sein. Du musst mir nur eine Chance dazu geben.

Ich hoffe, dass sich alles wieder zum guten ändert...dass wir zusammen sein können...dass die Welt uns beiden offen steht.

Ich werde meine Ausbildung abschließen, werde einen anständigen Job bekommen und hart für dich arbeiten.

Ich werde dir weiterhin immer zur Seite stehen, dir zuhören und meine Meinung sagen.


In dir habe ich mein Ziel gefunden. Den Sinn des Lebens, wenn man das so nennen will. Das hat ncihst mit Besessenheit oder Krankhaftigkeit zu tun. Es ist die einzige wahre Liebe. Die Liebe, die nie vergeht, egal was auch kommt. Die Liebe, die einen verzeihen lässt. Die Liebe, mit der man über Fehler hinwegsehen kann, auch wenn sie noch so groß sind.

Ich liebe Dich, verfickt nochmal, Schatz.

Möge mein 'Wunschtraum' irgendwann in Erfüllung gehen...mit dir.


Noch ein kleiner Zusatz:

Achte auf deine Gedanken, sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, sie werden Handlungen.
Achte auf deine Handlungen, sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal!


11.3.08 20:29
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kris (12.3.08 21:01)
du widersprichst dir, und zwar sowas von.
du solltest nicht so tun als hinge dein leben von mir ab, dann wäre auch alles einfacher, wirklich.
und du willst wirklich hören was ich für dich empfinde? ich habe es dir gestern oder vorgestern gesagt und dafür dass wir nicht zusammen sind war das meiner meinung nach eigentlich genug..
dass papa es weiß reicht mir auch schon..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung