Die Liebe ist die Lösung
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/rysabir

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hmm..

Der Tag schien mir erst scheiße anzufangen, aber dann...
Zuerst früh aufstehen und gesagt kriegen, dass man demnächst n Job hat, dafür aber wieder früh aufstehen muss. Dann bin ich nahc Hause gekommen, habe ein bisschen CS:S gezoggt und nebenbei mit ihr gechattet. So weit nichts unerfreuliches (, bis auf die Tatsache, dass ich haushoch verloren hab, was immer dann passiert, wenns mir schlecht geht), dann ging sie offline. (Ich hab ab dann noch schlechter gespielt und bin mit Stats wie 3-29 vom Server gegangen. 
Dann sind Mama und ich losgefahren um und meine neue Arbeitsstelle anzusehen. Das Enster Tierheim. Leute da an sich ganz nett und die Tiere auch super süß.
Dann noch schnell Schokolade kaufen gewesen und ab nach Hause.
Ich geh so bei Vampirefreaks online und seh: Neue Inboxnachrichten. 2 an der Zahl. Einmal Laura: will sich mit mir treffen. Dann Sarah: Sie will sterben. Ich denk mir nur so...wTf? also hab ich sie angerufen. Sie heult sich bei mir aus, fragt mich um Rat. Ich sag ihr meine Meinung zu der Sache und ihr schien es wenigstens ein bisschen besser zu gehen. Dann kam der Themawechsel und ich habe quasi mein Herz ausgeschüttet. Während wir dann so telefonierten geht auf einmal mein Handy. SMS von Kris. Sie schrieb Sachen, die ich längst vermutete, nur nie direkt gesagt habe. Kurz danach noch eine SMS. Ich las sie und musste weinen. Ich weiß immernoch nicht genau, warum ich geweint habe. Aber die Wärme, die mich durchströmt, lässt mich annehmen, dass ich mich so freue. Meine Liebe, die zu erlischen schien, flammte erneut so auf wie eine Infernoflut in einem trockenen Wald.

Liebe ist Leben!

Das ist der Satz, an den ich glaube und nach dem ich lebe.
Ich kämpfe weiter. Kämpfe für die Liebe meines Lebens.

"Ich liebe sie mehr als alles andere auf der Welt...sogar mehr als dich.." - "Und das ist auch gut so sie ist total lieb.."

Kris. Mein Schatz. Meine Liebste. Oh, Schönste der Schönen. Mein Leben.
Die SMS wird mich beschäftigen...nicht mehr aus dem Kopf gehen. Ich danke dir. Ich liebe Dich =*
Wir werden zusammen sein, ich versprechs dir. <3
Danke für alles, was du für mich getan hast und für alles, was ich für dich tun durfte. Und besonders Danke für das, was du an mir verändert hast. Jag älska dig, min älskling! <3 =* +ganz viel Liebe zukommen lass+

Sarah. Danke für alles. Danke, dass du für mich da bist, wenn ich dich brauche. Einfach Danke. HDL

Mama. Danke, dass du für mich da bist, auch wenn cihs dir oft nicht leicht mache. Lieb Dich.


ICH LIEBE DICH KRIS!

Sorry, das musste gerade nochmal sein.
13.3.08 01:31
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


.. (14.3.08 17:10)
nein wie süß :D
und das les ich erst kurz bevor ich nach dortmund fahr.. und mit ihm schreib.
alten, was geht? :D du bist so niedlich! >.<
aber liebe ist nicht gleich leben darling.
denk drüber nach, bitte.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung